Neben dem Theologischen Vollstudium und Lehramts-Studiengängen haben die Fakultäten und Hochschuleinrichtungen weitere grundständige und Aufbau-Studiengänge. So vergeben die Fakultäten durchweg das Lizentiat in Katholischer Theologie.

Daneben gibt es Einfach- oder Kombinationsstudiengänge mit Katholischer Theologie/Religion bzw. theologischen Studienanteilen, die z.T. eine besondere Spezialisierung aufweisen. Hier finden Sie eine Liste solcher Studienangebote, die nach und nach ergänzt wird:

Bachelorstudiengänge

an Fakultäten:

Bachelorstudiengang "Katholische Religion und Management" Erfurt

Bachelor (B. A.) Philosophie Frankfurt, St. Georgen

Bachelorstudiengang "Studien in Katholischer Theologie" Fulda

Bachelorstudiengang „Grundlagen theologischer Wissenschaft“ Graz

Bachelorstudiengang „Studium des Christentums und der Religionen“ Fribourg

Katholisch-Theologische Bildung (Schwerpunkt des Bachelorstudiums Religionspädagogik) Wien
 

an Instituten:

Bachelorstudiengang „Gesellschaftswissenschaften“, Aachen

Bachelorstudiengang "Theologische Studien/ Theological Studies" Bamberg

Bachelorstudiengang „Katholische Theologie im interdisziplinären Kontext“ Dresden 

Bachelorstudiengang „Komparative Theologie der Religionen” Paderborn 

Bachelorstudiengang „Christliche Theologien in ökumenischer Perspektive“ Siegen

 

Masterstudiengänge

an Fakultäten:

Masterstudiengang „Umweltethik“ Augsburg

Masterstudiengang "Theologie und Wirtschaft" Erfurt

Masterstudiengang Caritaswissenschaft und Christliche Gesellschaftslehre Freiburg

Masterstudiengang „Christentum in Kultur und Gesellschaft“ Münster

Masterstudiengang „Menschenbild und Werte aus christlicher Perspektive“ Regensburg

Masterstudiengang "Interreligiöse Dialogkompetenz" St. Augustin

Masterstudiengang „Angewandte Ethik“ Graz

Masterstudiengang „Ehe und Familie“ Trumau

Masterstudium Theologische Spezialisierung (Abschluss mit oder ohne Lizentiat möglich) Wien

Masterstudiengang „Studium des Christentums und der Religionen“ Fribourg

Masterstudiengang „Theology in Liturgical Music“ Luzern

Masterstudiengang „Religion - Economy - Politics” Luzern
 

an Instituten

Masterstudiengang „Theologie und Globale Entwicklung“, Aachen

Masterstudiengang „Religion und Bildung” Bamberg 

Masterstudiengang "Theologische Studien/ Theological Studies" Bamberg

Masterstudiengang „Interreligiöse Studien” Bamberg 

Masterstudiengang „Geschichte, Theorie und Praxis der Jüdisch-Christlichen-Beziehungen” Berlin

Masterstudiengang „Religion im kulturellen Kontext“ Hannover 

Masterstudiengang „Religion - Kultur - Moderne“ Köln

Masterstudiengang „Theologie und Kultur” Osnabrück 

Masterstudiengang „Caritaswissenschaft und werteorientiertes Management Passau 

Masterstudiengang „Religiöse Traditionen in Europa“ Saarbrücken, Studiengang auslaufend

Masterstudiengang "Religion in Europa" Saarbrücken, Saarbrücken

 

Lizentiat

Lizentiat „Pastoralpsychologie und Spiritualität“ Frankfurt, St. Georgen

Lizentiat des kanonischen Rechts München

Lizentiat mit Schwerpunkt Theologie der Spiritualität PTH Münster

Lizentiat des kanonischen Rechts Münster

Lizentiat mit Schwerpunkt Theologie des Apostolats Vallendar

Lizentiat in Theologie - Kultur - Praxis Chur

 

Doctor of Philosophy (Ph.D.)

Ph.D. "Interdisciplinary Studies in Theology and Religion" Mainz

PhD Advanced Theological Studies/Religionspädagogik Wien

 

Universitätslehrgang

Universitätslehrgang Spirituelle Theologie im interreligiösen Prozess (ULG) Salzburg
 

Daneben gibt es eine Reihe interdisziplinärer Angebote, bei denen die Katholische Theologie eine fachliche Ergänzung bietet, ohne Haupt- oder Nebenfach zu sein.
Über die Studienmöglichkeiten mit Katholischer Theologie/Religion generell informiert www.studienwahl.de.